Coole Mädchen Workshops in Salzburg

Gemeinsam ist Vieles möglich und es macht richtig viel Spaß!

Wir haben ein paar coole Action-Tipps für Mädls – alle kostenlos und in Salzburg! Schau dir’s an und mach mit!

  Graffiti Workshop mit Tami “Soma” Volgger

Tami ist eine der besten Graffiti-Künstlerinnen in Salzburg. Graffiti ist gesprühte Kunst. Aber nicht nur. Für einige – vor allem junge Menschen ist Graffiti mittlerweile mehr als eine Kunstform. Graffiti ist eine künstlerische Form der Kommunikation. Es ist Kritik und Feedback. Es ist aus dem urbanen Raum nicht wegzudenken. Es ist Können, Erfahrung, Geschmack, Gestaltung und meistens Farbe!

In Salzburg hat Graffiti als Gestaltungsmittel des öffentlichen Raumes Platz gefunden! Mit Graffiti werden graue Wände bunt, dunkle Durchgänge belebt und der Alltag mit einem Augenzwinkern kommentiert.

Hast du Lust dich auszuprobieren an Graffiti? Mit Tami gemeinsam zu sprühen? Deine Kunstwerke mit der Graffiti-Dose umzusetzen?  Dann bist du hier richtig! Mach mit und sprüh an einer

legalen Graffiti-Wand in der Stadt Salzburg!graffiti

Wann: Dienstag, 1. September,  15:00-17:00

Wo: im Volksgarten, beim Toilettenhäuschen

Anmelden: am besten hier jugendbuero@stadt-salzburg.at oder über das Kontaktformular

 Parkour Workshop im Volksgarten

Parkour heißt, ich möchte möglichst schnell von A nach B kommen – egal welche Hindernisse dazwischen liegen. „Oben drüber- unten durch” ist dabei noch lange nicht alles. Auch in Salzburg ist dieser Sport mittlerweile schon längst zu Hause. Lass dir von Profis zeigen, wie sie sich bewegen und mach mit beim neuen Trendsport Parkour.Parcour

Wann: Mittwoch, 2. September, 18:00-20:30

Wo: Volksgarten, Beachvolleyballplatz, bei Schlechtwetter im Sportzentrum Mitte

Anmelden: am besten hier jugendbuero@stadt-salzburg.at oder über das Kontaktformular

 Mädchen Spaziergang durch Salzburg 

Begib dich auf die Spuren von bedeutenden Frauen, die in Salzburg gelebt und gewirkt haben. Und zwar in Zeiten, in denen Vieles noch ganz anders war, Frauen nicht selbstverständlich arbeiten studieren, oder auch nur ein Kaffehaus besuchen durften. Wir tauchen in die Lebensgeschichten von Frauen ein, die sich stark gemacht haben, Dinge zu hinterfragen, ihre Träume zu erwirklichen und für ihre Rechte zu kämpfen. Durch ihren Mut und ihre Entschlossenheit haben sie wesentlich dazu beigetragen, dass Mädchen und Frauenleben heute anders aussehen.Mädchenspaziergang

Wann: Freitag, 18. September, Treffpunkt um 15.00 Uhr

Wo: vor dem Schloss Mirabell

Anmeldung: im BeauftragtenCenter Tel: 0662 8072 2046 oder unter der Mail:  beauftragtencenter@stadt-Salzburg.at

Beatboxen für Mädchen und Frauen!

Lerne die Basics und den Aufbau rhythmischer Strukturen beim Beatboxen mit und ohne Mikrofon. Dieser Workshop für ist sowohl für Anfängerinnen als auch für Mädchen und Frauen mit Vorkenntnissen geeignet. In diesem Workshop werden die ersten Basics gelegt und du lernst, wie du dir deine Beats zusammenstellst, welche Geräusche jede mit dem Mund fabrizieren kann und wie du selbstständig weiter übst um dich fortwährend zu verbessern. Weiters bekommst du Tipps und Tricks wie du über 3-4 Minuten (einen ganzen Song) begleiten kannst, ohne dabei Luftprobleme zu bekommen. Um zu sehen, wieviel das Ganze dann verstärkt hermacht, kannst du das das mit dem Mikrofon auszuprobieren. Auch der Umgang mit Loopstations wird gezeigt und bei Interesse genauer vertieft.560_1

Wann: Freitag, 16.Oktober 2015, 17:00

Wo: Rockhouse Salzburg, Seminarraum,  Schallmooser Hauptstraße 46

Detailinfos und Anmeldung:

www.rockhouse.at/Veranstaltungen/RH-Workshop/Rockhouse-Academy-Beatboxen-fuer-Maedchen-Frauen::560.html

Voice Coaching für Mädchen & Frauen

In diesem Workshop liegt die Konzentration auf der weiblichen Stimmvielfalt – vom leisen Flüstern bis hin zur kräftigen Rockstimme – da ist für jedes Gesangsorgan etwas dabei! Durch das mediale Großaufgebot an Castingshows wissen die meisten, dass so ziemlich jede ihre Stimme trainieren kann. Das Zauberwort hierfür heißt “Voice Coaching”. Man kann diese Casting-Kultur befürworten, sich darüber amüsieren oder einfach nur kopfschüttelnd den Sender wechseln. Unbestritten ist jedoch, dass manche dieser Trainingsmethoden, die dort verwendet werden,  Grundvoraussetzungen für jede Sängerin darstellen. Es geht dabei nicht nur um die theoretischen Aspekte, sondern natürlich auch um die praktische Umsetzung.561_1

Wann: Freitag, 6. November, 17:00

Wo: Rockhouse Salzburg, Seminarraum,  Schallmooser Hauptstraße 46

Detailinfos und Anmeldung

www.rockhouse.at/Veranstaltungen/RH-Workshop/Rockhouse-Academy-Workshop-Voice-Coaching-fuer-Maedchen-Frauen::561.html

Ihr seht: es ist jede Menge los! Keine Zeit für Langeweile oder faaaaad….

Die Workshops sind eine Kooperation des Frauenbüros und des Jugendbüros der Stadt Salzburg, make it –Büro für Mädchenförderung des Landes Salzburgs und dem Rockhouse Salzburg.

Leave a Reply