SALZBURGS BESTES SALZBEACH FOTO

Der Stadtstrand Salzbeach im Volksgarten hat sich mittlerweile zu einem Treffpunkt für Groß und Klein entwickelt!

Hier ist immer was los – das beginnt bei den Sportmöglichkeiten: Beachvolleyball, Beachsoccer, Slackline, Parcour, Workout – im Sommer war sogar eine Kanupolo Aktion im Volksgarten-Weiher! und noch viel mehr…
wer sich ausgepowert hat, findet in den Strandkörben, Liegestühlen oder auf den Holzpaletten genug Möglichkeiten zum Ausruhen und Entspannen.

Rund geht’s am Salzbeach beim Sommerkino, bei der Checkpoint Jam oder bei den Konzerten…

…und auch sonst gibt’s jede Menge Spaß, chillen und quatschen an unserem Stadtstrand!

Wir suchen jetzt das BESTE SALZBEACH FOTO SALZBURGS!

schickt uns eure Fotos und gewinnt Einkaufsgutscheine für den Cherry Pickers Shop!

Mitmachen geht ganz einfach!

Schick dein Foto an facebook.com/salzbeach , mit einer kurzen Beschreibung und deinen Daten (Name, Alter) und du nimmst an der Abstimmung teil. Die Einreichfrist läuft von 18.09.2014 bis 10.10.2014, danach wird abgestimmt!

Ganz öffentlich läuft dann auch die Abstimmung über die Sieger-Motive im Salzbeach Foto-Wettbewerb: Zwischen 12. und 31. Oktober vergeben die User online über Facebook ihre Wertungen. Für die drei Besten gibt es Einkaufsgutscheine im Wert von 150, 100 und 50 Euro im „Cherry Pickers“ Shop -für Sonnenbrillen, Basecaps, Tanktops, o.ä.

 

Hier noch die Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb “SALZBURGS BESTES SALZBEACH FOTO!”:
* Die Ausschreibung des Wettbewerbs läuft vom 18.September bis zum 10. Oktober 2014.
* Teilnehmen können Jugendliche zwischen 12 und 27 Jahren, die ihren Wohnsitz in Salzburg haben.
* Es können Entwürfe von Einzelpersonen, Zweier-Teams, aber auch von Jugendeinrichtungen und Schulen eingereicht werden.
* Der/die Teilnehmer/in versichert mit der Teilnahme am Wettbewerb, dass er/sie alleiniger Rechteinhaber des eingereichten Bildes ist und stellt den Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter frei.
* Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er/sie die Zustimmung von Personen, die auf den Bilder zu erkennen sind, eingeholt hat.
* Falls der Verdacht besteht, dass Rechte Dritter verletzt werden, darf das Jugendbüro diese Entwürfe vom Wettbewerb ausschließen.
* Die Teilnahme erfolgt entweder durch den Upload eines Motivs auf die Salzblog-Seite oder auf der facebookseite von Salzbeach.
* Zu jedem Bild muss eine kurze Beschreibung eingereicht werden (maximal 1.500 Zeichen), in der Absicht und Aussage, Datum etc. erklärt werden.
* Das Jugendbüro der Stadt Salzburg behält sich vor, Beiträge, die pornografische, diskriminierende, menschenverachtende, Gewalt verherrlichende o. ä. Inhalte aufweisen, gegen das Urheberrecht verstoßen, werblich sind oder keinen Bezug zum Wettbewerbsthema aufweisen, aus dem Wettbewerb zu nehmen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Freischaltung einer Einreichung.
* Personenbezogene Daten, die Teilnehmer übermitteln, (z. B. Adresse, Geburtstag, Telefonnummer) werden elektronisch gespeichert und für die Kommunikation zum Wettbewerb genutzt, jedoch nicht für gewerbliche Werbezwecke benutzt.
* Der/die Teilnehmer/-in gewährt dem Jugendbüro der Stadt Salzburg das Recht, das Bild in Ausschnitten oder in Gänze unentgeltlich mit Angabe des Vor- und Nachnamens sowie des Wohnorts des Teilnehmers im Internet zu präsentieren sowie für Präsentations-, Presse- und Werbezwecke im Rahmen der gemeinnützigen Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen. Gewinnerplakate dürfen auch auf Free-Cards und Plakatwänden etc. veröffentlicht werden.
* Die Wettbewerbseinreichungen werden folgendermaßen prämiert: Im Zeitraum vom 12. zum 31.10 2014 (9:00h) können die User online über Facebook über die besten eingereichten Pieces abstimmen. 1.-3. Preis: Einkaufgutscheine im Wert von 150, 100, und 50 Euro im „Cherry- Pickers“-Store (http://cherry-pickers.net/)

 

Leave a Reply